HALLOWEEN BUNNY

Keine Angst vor Häschenohren?

Häschen sind was kuscheliges und niedliches?

Dann schaut lieber nochmal genau hin. Zu Halloween verwandeln sich "Bugs und Klopfer" in den Alptraum aus "Five Nights at Freddys". Unser Model Karina dürfte in ihrer Verkleidung als "Horror Bunny" jeden noch so tapferen Recken das Gruseln lehren.

Die Verwandlung

bunny_beforebunny_after

Teile Deinen Halloween-Look und gewinne

Teile Deinen Halloween-Look auf Instagram und gewinne Dein Überraschungspaket von LOVE FOR HAIR unter den Hashtags #loveforhalloween #loveforhairprofessional #loveforhair

Tutorial

01

Kontur-Skizze

Kontur für das große Hasenmaul und die riesigen Zähne mit Eyeliner vorzeichnen. Dabei die Nasenspitze mit einbeziehen.


02

Zähne

Zähne mit weißer Theaterschminke ausmalen und mit Gelb und Rot ausarbeiten.


03

Ausmalen

Restliche Maulpartie mit schwarzer Theaterschminke ausfüllen


04

Augen & Lider

Für bessere Haltbarkeit, das gesamte Lid grundieren. Auf das komplette Oberlid einen kräftigen, dunklen Rosa Ton auftragen. Mit einem schwarzen Eyeliner am oberen Lidrand einen Lidstrich zeichnen. Weißen Kajal am unteren Wimpernkranz und auf der unteren Wasserlinie auftragen und mit schwarzem Eyeliner umranden.


05

Haut & FX

Restliche Hautpartie mit Theaterschminke in einem sanften Weiß-Rosa Ton grundieren. Mit schwarzem Eyeliner die Häschennasenkontur zeichnen und auf dem Nasenrücken die Stupsnase ausarbeiten. Danach die buschigen Augenbrauen vorzeichnen und mit weißer Theaterschminke ausstaffieren. Ausreichend FX Kunstblut auf den scharfen Zähnen verteilen und auf den Hals tropfen lassen.

Video

Für alle, die lieber ein Video kucken, haben wir hier noch ein kurzes Making-Of

Anmelden

Passwort vergessen?